Am Samstagabend kam es im Zuge einer pro - palästinensischen Demonstration in Berlin zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizeikräften. Die Demonstration, die ursprünglich als friedlicher Marsch gegen die israelische Besatzung in Gaza geplant war, endete in Unruhen mit zahlreichen Verletzten und Festnahmen.

Die Wetterlage in Berlin und Brandenburg bleibt angespannt - nach den erheblichen Niederschlägen am Mittwoch setzt sich das schwül - warme und gewittrige Wetter am Donnerstag fort. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor weiteren starken Unwettern, die regional erneut zu erheblichen Beeinträchtigungen führen können. Trotz der schweren Gewitter in der Nacht gab es bislang nur vereinzelte wetterbedingte Rettungseinsätze.

Seite 3 von 26