Montag, 25 Oktober 2021 13:34

Kleine Kammer

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Webcam PC Webcam PC pixabay

Situationen, in denen man sich nach Fenstern oder Türen umsieht, kann es so manche geben. Es gibt ja sogar das medizinisch-psychologische Erscheinungsbild der Platzangst. Je kleiner der zu Verfügung stehende Raum, desto größer eventuell das Trauma.

 

Gute Namen

Manchmal, da fragt man sich direkt, wo man sich eigentlich befindet, wo man eigentlich gelandet ist. Man hat zum Beispiel den Suchbegriff "Computer" eingegeben oder "Webcam" ... naja, und ist eben irgendwo gelandet, mehr oder weniger überraschend. Wenn man mal zur Abwechslung "Webcam PC" eingeben würde, wohin man da wohl käme? Auf jeden Fall sind Call Center besonders an dieser Kombination interessiert. Sie brauchen sie ja schließlich und endlich für ihre tagtägliche Arbeit. Man hat einen guten Namen zu verlieren. Dies gilt sowohl für Unternehmen als auch für Marken als auch für Einzelpersonen. Und zwar sowohl für den Umgang der einzelnen Mitarbeiter untereinander innerhalb eines Unternehmens als auch für die Präsentation des Unternehmens nach außen, also bei Kontakten mit Lieferanten und Kunden. Das Bonmot "Ist der Ruf erst mal ruiniert, lebt sich's gänzlich ungeniert" ist wohl doch nicht so ganz als Firmenphilosophie geeignet.

Sind deutlich mehr

Bei der AX-FHD-Webcam haben wir es mit einer High-End-Webkamera zu tun. Von der Idee her wurde sie für Videotelefonie auf hohem Niveau konzipiert. Die bestechende Bildqualität wird durch  den hochauflösenden Full HD 1080p mit Autofokus und automatischem Weißabgleich sichergestellt. Das Mikrofon verfügt über die Funktion der Geräuschunterdrückung. Ohne weitere Programme implementieren zu müssen, schließt man das Gerät mit dem USB-Kabel an und bedient die Plug&Play-Funktion, wobei sowohl Windows 7, 8, 10, aber auch ältere XP-Editionen verwendet werden können. Kurz zusammengefaßt also hier an einem Ort versammelt, die Vorteile, mit denen gepunktet werden kann:

  • Full HD 1080p Bildqualität
  • Automatischer Fokus und Weißabgleich
  • Automatische Lichtkompensation
  • Großer Betrachtungswinkel
  • Verstellbarer Clip zur Montage
  • Mikrofon mit Geräuschunterdrückun
  • Modernes schwarzes Design
  • Öffnung für Privatsphäre
  • Plug & Play USB

Als nur gut ausgedacht

Man kann also mit Fug und Recht behaupten, daß hier Fachleute am Werke waren, die sich mit Eleganz und Grazie den Kopf zerbrochen haben, um ein praktisches und auch optisch ansprechendes Gerät auf den Weg zu bringen. Klingt doch viel besser als "auf den Markt zu werfen" oder gar "damit den Markt zu überschwemmen", richtig? Na also!