• Gold und Silber kaufen- Ein Leitfaden für Investoren

    In einer Zeit, in der die Märkte von Unsicherheit geprägt sind, wenden sich viele Investoren traditionellen Wertspeichern wie Gold und Silber zu. Edelmetalle haben über Jahrhunderte hinweg ihren Wert bewiesen und bieten eine solide Absicherung gegen Inflation und Währungsschwankungen. Weiterlesen
  • Viator - Dachzelte von Arcta - Die ultimative Freiheit auf vier Rädern

    Das Abenteuer ruft! Mit den innovativen Dachzelten von Arcta, speziell dem Viator-Modell, wird das Reisen zu einem unvergleichlichen Erlebnis der Freiheit. Weiterlesen
  • Proenergy - Unser energieeffizienter Container

    Räumlicher Bedarf entsteht heutzutage oft kurzfristig. Neue Gebäude müssen manchmal innerhalb weniger Monate nutzbar sein, sei es für Schulen, Kindergärten oder Büros, die aus allen Nähten platzen. Weiterlesen
  • Ökologische Verpackung: Vorteile von umweltfreundlichen Eko-biodegradierbaren Foliopacks für den Planeten

    In der heutigen Zeit wird die Frage der nachhaltigen Entwicklung und des Umweltschutzes immer wichtiger. Daher ist es besonders bedeutsam, dass wir mehr Wert darauf legen, wie Produkte verpackt und geliefert werden. Traditionelle Verpackungen aus Folie erzeugen trotz ihrer Beliebtheit große Mengen an Abfall, die oft auf Mülldeponien landen oder die Umwelt verschmutzen. Weiterlesen
  • Der Schlüssel zu Ihrer globalen Logistikstrategie

    In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt, in der Zeit gleichbedeutend mit Geld ist, hat TRANS-EUROLOGIS sich als unverzichtbarer Akteur in der Welt des Transports und der Spedition erwiesen. Als eine führende Transportfirma und Spedition bietet TRANS-EUROLOGIS umfassende Logistiklösungen, die speziell darauf ausgerichtet sind, die Effizienz zu maximieren und die globalen Lieferketten ihrer Kunden zu optimieren. Erfahren Sie, wie TRANS-EUROLOGIS mit seiner Expertise in Transport, Spedition und Logistik Unternehmen dabei unterstützt, ihre logistischen Herausforderungen zu überwinden und auf dem globalen Markt erfolgreich zu sein. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 Der deutsche Rockmusiker und Schauspieler Gil Ofarim engagiert sich zusammen mit Lightcycle, Deutschlands führendem Rücknahmesystem für Beleuchtung, gegen die Verschwendung von Ressourcen durch falsches Entsorgen von LED- und Energiesparlampen. Mit einem Videoaufruf macht er auf den bewussten Konsum von effizienter Beleuchtung und auf das richtige Lampen-Recycling aufmerksam. Sein Öko-Tipp: Alte oder defekte Lampen gehören nicht in den Hausmüll, sondern zu einer Sammelstelle.

Im Tanzschritt die Karriereleiter weiter nach oben? "Ich bin offen für das, was sich daraus entwickelt", erklärt "Let's Dance"-Kandidatin Kim Riekenberg im Gespräch mit GALA (Heft 10/2021, ab morgen im Handel). Die 26-Jährige ist bestens für die RTL-Erfolgsshow vorbereitet, denn sie hat als Kind neun Jahre lang Ballett getanzt. "Ich habe mir jetzt auch vorgenommen, mehr von mir zu zeigen", sagt sie.

Ob Herzinfarkt, Treppensturz oder beginnende Geburt: Dank gut organisierter Rettungsdienste bekommen Notfallpatienten in Deutschland in der Regel innerhalb weniger Minuten die passende Hilfe. Auch wenn die Einsatzzahlen durch die Pandemie in den vergangenen Monaten in vielen Regionen deutlich gesunken sind, müssen Notärzte und Rettungsdienst-Mitarbeiter aber immer noch in vielen Fällen helfen, in denen sie eigentlich nicht die richtigen Ansprechpartner sind:

Hyaluronbehandlungen liegen im Trend. Immer mehr junge Frauen und Männer lassen sich die natürlichen Filler spritzen, um Schönheitsmakeln und alternder Haut entgegenzuwirken. 2020 stieg die Anzahl minimalinvasiver, ästhetischer Behandlungen um mehr als 20 Prozent. Risiken und Nebenwirkungen einer Fillerbehandlung werden dabei meist ignoriert.

Auf Einladung von Mazars Deutschland, der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) und des Arbeitskreises deutscher Aufsichtsrat fand am 1. März 2021 eine digitale Konferenz zum Thema "Reformbedarf nach Wirecard: Ist das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz (FISG) die richtige Antwort?" statt.

Die Privatinsolvenzen sind in Deutschland im Jahr 2020 trotz der Corona-Pandemie erneut gesunken. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 56.324 private Insolvenzen und damit 35,1 Prozent weniger als 2019. So lauten die zentralen Ergebnisse aus dem "Schuldenbarometer 2020" des Informationsdienstleisters CRIFBÜRGEL.